Das Projekt Erlebnishof will einen alten Bauernhof zu neuem Leben erwecken. Ökologisch bewirtschaftet und mit einer Vielzahl an alten Haustierrassen und Ackerpflanzen, möchten wir die klassische, heimische Landwirtschaft für alle erlebbar machen. Das Projekt befindet sich im Aufbau und bietet die folgenden Entwicklungsmöglichkeiten.

Downloads: Flyer (PDF) | Konzept (PDF) | Satzung (PDF)


Ein Hof für die Schule

Ein Hof für mehrtägige Freizeiten

Ein Hof für nachhaltige Entwicklung

Ein Hof für die Familie

Ein Hof für Alle

Team (v.l.n.r.)

Heiko Nickel:
Dipl. Biologe; Konzeption der Jugendfarm Dietzenbach, Pädagogische Programme für das Forschungsministerium (BmBF) u.a. (Vorsitzender)

Helga-Eva Milla:
Dipl. Geographin; Umweltpädagogin, Qualitätsmanagerin. (Schatzmeisterin)

Werner Nickel:
Industriekaufmann, Geschäftsführer i.R. des Albert-Schweizer-Verbandes der Familienwerke und Kinderdörfer. (Geschäftsführung)

Willy Juch:
Grundschullehrer; Initiator der Jugendfarm „Dreieichhörnchen“ und des Arbeitskreises Jugendfarmen und Abenteuerspielplätze in Hessen (AJAH). (Stellvertretender Vorsitzender)

Peter Beier:
Dipl. Agraringenieur; selbständiger Berater für landwirtschaftliches Bauen. (Stellvertretender Vorsitzender)

 

Pressestimmen

Offenbach Post (29.2.2012): Das melkende Klassenzimmer
Frankfurter Rundschau (29.2.2012): Urbane Bauern
Frankfurter Allgemeine Zeitung (März 2012): "Kein Disneyland und kein Streichelzoo"; (kostenpflichtig)
Frankfurter Neue Presse (22.3.2012): Zum Lernen auf den Bauernhof

 

Impressum

Erlebnishof Kreis Offenbach e.V.,

Heiko Nickel (Verantwortlich gemäß § 6 MDStV)
Rosenweg 15
63128 Dietzenbach

Tel.: 0151 2115 9966
eMail: h.nickel(at)web.de

Vereinsregister Offenbach Nr. 5389
Anerkannt als gemeinnützig und mildtätig
Steuernummer FA Langen: 28 250 55628
Spendenkonto: 51104255, Spk. L-S, BLZ 50652124

Mitglied der BAGLoB
Teilnehmer der Landesinitiative „Bauernhof als Klassenzimmer